AngeboteKonzeptKlug investiertStandorteAktuellesKontakt / Anmeldung

Logistikmeister (m/w) (IHK)

Die Weiterbildung zum Logistikmeister (m/w) ist vorallem am Standort in Berlin eine sehr attraktive Weiterbildung, da der Logistikmeister (m/w) immer notwendiger für Unternehmen im Ballungsgebiet der Hauptstadt wird. Der Fachkräftemangel, vorallem im Führungsbereich der Logistik, führt zu einer hohen Nachfrage an bestqualifizierte Logistiker.

Logistikmeister (m/w) sind im Unterschied zur Fachkraft für Lagerlogistik und zum Fachlageristen vorallem für die Führungsfunktion der Mitarbeiter zuständig. Logistikmeister (m/w) sollen primär als Unternehmer im Unternehmen denken. Sie sollen Mitarbeiter motivieren,  betriebswirtschaftlich handeln und rechtssicher agieren. Der Logistikmeister (m/w) ist für eine reibungslose Organisation zuständig und soll wirtschaftlich die Logistikabteilung im Interesse des Unternehmens leiten.

Angebot:

Logistikmeister (m/w)

Dauer:

ca. 25 Monate

ca. 5 Monate (Vollzeit)

Unterrichtszeiten:

Unterrichtsstart:

i.d.R. 08:30 - 14:00 (Samstags in Teilzeit) oder 08:30 - 14:15 (Mo-Fr in Vollzeit)

jeweils März & September(Samstags)
ab Jun./Jul. & Nov./Dez. (Vollzeit)

Ort:

Berlin

Kosten:

5.049,00€

Mit BAföG-Förderung:   

2.631,79€

Beispielrechnung**

LUWS Logistikmeister-Gebühr

5.049,00 €*

- Meister-BAföG (30,5%)

1.539,95 €

- abzügl. 25% bei bestandener Prüfung

877,26 €

= Gesamtkosten:

2.631,79 €

* inkl. Ausbilderschein. ** zzgl. IHK-Prüfungsgebühr. 

  • Die Kosten können über einen Weiterbildungskredit finanziert werden.
  • Die Kosten sind steuerabzugsfähig!

 Weitere Förderungsmöglichkeiten:

  • Weiterbildungsstipendium für Berufseinsteiger (Bundesministerium):
    mit bis zu 6.000 €.
  • Unternehmensförderung:
    Immer mehr Unternehmen erkennen die Wichtigkeit der Bestqualifizierung ihrer Mitarbeiter. Deswegen unterstützen viele Unternehmen ihre Mitarbeiter durch die Mitfinanzierung der Weiterbildungskosten.

Fächer

Berufs- und arbeitspädagogische Eignung:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

 

Handlungsspezifische Qualifikationen:

  • Logistikprozesse
  • Betriebliche Organisation und Kostenwesen
  • Führung und Personal

 

Grundlegende Qualifikationen:

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigen naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

 

 

Voraussetzung

  • Sie haben eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der Fachrichtung Logistik zugeordnet werden kann und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis?
  • Oder eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige einschlägige Berufspraxis?
  • Oder eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufspraxis, falls keine abgeschlossene Ausbildung vorliegt?

Dann erfüllen Sie alle formalen Bedingungen, um bei der LUWS ihre Weiterbildungsmaßnahme zum Logistikmeister (m/w) absolvieren zu können. Melden Sie sich jetzt hier zu einem unverbindlichen Informationsgespräch an. 

Sie haben Fragen oder interessieren sich für unser Angebot?

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir beraten Sie gerne!

Die neuen Kurse zum Logistikmeister (m/w) und zum Kraftverkehrsmeister (m/w) starten in Kürze ...
>weiterlesen

Die Prüfungsvorbereitungen für Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w) stehen demnächst bevor...
>weiterlesen

Die LUWS ist nach AZWV zertifiziert.

© Copyright 2015 LUWS ® Logistik- und Wirtschaftsschule - eine Marke der FAIN GmbH
Beuthstr. 8  //  10117 Berlin //  telefon 030-20633045  //  fax 030-20633043